Sozialsponsoring

Jedes Jahr unterstützt Loeb eine soziale Einrichtung. Die Sozialpartner werden immer anfangs Jahr für die Dauer eines Jahres ausgewählt. Folgende Leistungen erhalten die Sozialpartner:

  • kostenloser Beitrag in einer Ausgabe des Loeb-Magazins
  • kostenloser Beitrag im Loeb Mitarbeitermagazin
  • 1% des Umsatzes aus dem zweiten Sonntagsverkauf 
  • Erlös aus dem Päcklifenster (in der Weihnachtszeit können sich die Kunden für CHF 5.00/Päckli ihre Geschenke einpacken lassen)
  • Weitere individuelle Möglichkeiten nach Absprache

Sie wollen sich als Sozialpartner bewerben? Ihr Projektbeschrieb können Sie an Frau Nicole Loeb unter info(at)loeb.ch senden.


 

AKTUELLES SOZIALSPONSORING

"Muschle" - Die stationäre Sucht- und Sozialtherapie im Herzen von Bern
 

«Aus einem Fremdkörper bildet sich eine einzigartige Perle»

Vor über 20 Jahren wurde unser Therapieangebot «Muschle» ins Leben gerufen.

Gleich einer Perlenmuschel, welche Ihren Schatz durch eine harte Schale schützt, soll auch unser Therapieangebot Muschle Frauen, Schwangeren und Müttern einen Ort der Ruhe, Sicherheit und Geborgenheit vermitteln. Die Muschle bietet Platz für 8 Frauen und 6 Kinder und hat ihren Sitz in einem schönen Stadtquartier im Osten von Bern. Die grosszügige, parkähnliche Gartenanlage mit ihren alten, hohen Bäumen bietet Kindern eine anregende, abwechslungsreiche und förderliche Umgebung, in der sich jedes Kind eigenständig und in seinem eigenen Tempo entwickeln kann und dabei professionell und respektvoll begleitet wird.

«Der Sprungbrett-Fonds» für eine erfolgreiche Wiedereingliederung in die Gesellschaft

Wo die Öffentliche Hand an ihre Grenzen stösst, möchten wir mit unserem Fonds einspringen: Dies zum Beispiel in Form einer finanziellen Unterstützung für eine Aus- oder Weiterbildung, oder für Massnahmen, welche Mutter und Kind stärken und sie optimal auf ein gemeinsames Leben vorbereiten. Denkbar ist auch ein Zustupf an einen Babyschwimmkurs oder ein sonstiges beziehungsförderndes Hobby, oder die Anschaffung pädagogisch wertvoller Bilderbücher, welche die Mutter im Anschluss an die Therapie mitnehmen kann.

Manchmal und besonders in Notsituationen, kann schon eine kleine finanzielle Unterstützung Grosses bewirken. Und wir finden, jede Frau hat das Recht auf einen sicheren und erfolgreichen Sprung ins neue Leben. Mit unserem Sprungbrett-Fonds können wir ihnen die einmalige Chance bieten, ihre zuvor in der Therapie erarbeiteten Zukunftsschritte erfolgreich in Angriff zu nehmen und nachhaltig einzusetzen. 

«Unser Versprechen»

Jede Einnahme, die wir dank der Partnerschaft mit LOEB 2019 generieren können, wird zu 100% in unseren Sprungbrett-Fonds fliessen. Durch Ihre Unterstützung von LOEB, oder durch eine direkte Spende an uns, schenken Sie unseren Frauen und ihren Kindern Zuversicht und Mut auf ihrem Weg zurück in ein selbständiges Leben. Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!

suchttherapiebärn
Muschle – stationäre Sucht- und Sozialtherapie
für Frauen und Mütter mit ihren Kindern

Muristrasse 28  CH-3006 Bern
Tel     031 352 29 89
Mail   info(at)suchttherapiebaern.ch
Web   www.suchttherapiebaern.ch
Facebook: suchttherapiebärn 

Spendenkonto
Stiftung suchttherapiebärn
PostFinance  30-36582-0 
IBAN CH79 0900 0000 3003 6582 0

Vermerk: Loeb-Sprungbrett

Die Stiftung suchttherapiebärn ist seit ihrem Bestehen steuerbefreit (u.a. gem. StG Art.83). Spenden an suchttherapiebärn sind im Rahmen der persönlichen Steuererklärung abzugsberechtigt.