Kunstprojekt mit Alberto

Simon Berger wird in Zusammenarbeit mit Alberto und der Modeagentur Mifsud.fashion, welche auch die Initiantin des Projekts ist, ein wunderbares Kunstwerk im Loeb Bern zeigen. Das Kunstwerk wird direkt im 1. Stock in der Herrenmode während mehreren Tagen erschaffen. Man wird die Möglichkeit haben, bereits während des Aufbaus ein-zwei Blicke auf das Objekt zu erhaschen. Was es wird verraten wir aber nicht, wir können nur so viel sagen, es wird Sie begeistern. Simon Berger ist bekannt für seine etwas anderen Portraits, welche selten mit Farbe auf Leinwand gemalt werden, viel eher entstehen diese aus Holz, Blechteile oder sogar Glas. Das einzigartige Kunstwerk im Loeb, welches exklusiv für die Eröffnung entworfen wurde, steht ganz im Zeichen der Alberto Hose. Wir sind sehr gespannt was uns an der Eröffnung im 1. Stock überraschen wird. Sie nicht auch?

Zum Künstler
Am 9. April 1976 wurde Simon Berger geboren, er wuchs in Herzogenbuchsee auf und liess sich nach dem Besuch der Primar und Sekundarschule zum Schreiner ausbilden. Neben seiner handwerklichen Tätigkeit als Monteur zeigte sich schon bald einmal die gestalterische Begabung, die er vorerst als Streetartkünstler ausleben konnte. Das sprayen von Gesichtern wurde weiterentwickelt. Restmaterialien wie Holz, Blechteile, Glas und anderes sind nun die neuen Werkstoffe. Mit ihnen werden Gesichter zu Porträts entwickelt, die von einer intensiven Auseinandersetzung mit den Materialien als Gestaltungsmittel zeugen. Er kann so seine handwerkliche und künstlerische Begabung auf ideale Weise zusammenbringen. Seine Porträts führen in Ihrer Machart immer wieder zu einer Auseinandersetzung mit den Phänomenen der Wirklichkeit, Ihrer Wahrnehmung und Deutung.