Sozialsponsoring

Jedes Jahr unterstützt Loeb eine soziale Einrichtung. Die Sozialpartner werden immer anfangs Jahr für die Dauer eines Jahres ausgewählt. Folgende Leistungen erhalten die Sozialpartner:

  • kostenlose Beilage in einem Rechnungsversand 
  • kostenloser Beitrag in einer Ausgabe des Loeb-Magazins 
  • 1% des Umsatzes aus dem zweiten Sonntagsverkauf 
  • Erlös aus dem Päcklifenster (in der Weihnachtszeit können sich die Kunden für CHF 5.00/Päckli ihre Geschenke einpacken lassen)

Sie wollen sich als Sozialpartner bewerben? Ihr Projektbeschrieb können Sie an Frau Nicole Loeb unter info(at)loeb.ch senden.


 

AKTUELLES SOZIALSPONSORING

Surprise
 

Surprise wirkt seit 20 Jahren

Surprise prägt mit seinem Strassenmagazin seit vielen Jahren die Berner Innenstadt. Seit 1998 unterstützt der Verein sozial benachteiligte Menschen in der Schweiz. Surprise sensibilisiert die Öffentlichkeit für soziale Gerechtigkeit, wirbt für gesellschaftliche Vielfalt und bietet Armutsbetroffenen Jobs und Hilfe zur Selbsthilfe. Dies erreicht Surprise mit seinen vielfältigen Aktivitäten: Zusätzlich zum Strassenmagazin bietet Surprise Strassenfussball, einen Strassenchor in Basel, das gastronomische Solidaritätsnetzwerk Café Surprise, die Job- und Förderprogramme «SurPlus» und «Chancenarbeitsplatz», eine niederschwellige Sozialberatung sowie die Sozialen Stadtrundgänge in Basel, Zürich und Bern.

NEU: Soziale Stadtrundgänge in Bern

Am 19. Januar 2018 startet Surprise mit seinen Sozialen Stadtrundgängen in Bern. Die Surprise-Stadtführer erzählen aus ihrem Alltag und zeigen die Stadt aus der Sicht von Armutsbetroffenen, Obdachlosen und Ausgesteuerten. Statt dem Bundeshaus, Museen oder dem Hotel Schweizerhof lernen die Besucherinnen und Besucher Notschlafstellen, Gassenküchen und soziale Brennpunkte kennen.

Die Touren können ab sofort unter www.surprise.ngo/stadtrundgang gebucht werden.

Hilfe zur Selbsthilfe

Surprise finanziert sich ohne staatliche Gelder. Unterstützen Sie Surprise dabei, Hilfe zur Selbsthilfe für armutsbetroffene und ausgegrenzte Menschen zu leisten. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie ihnen den ersten Schritt zurück in eine selbstständige Zukunft. Wenn auch Sie LOEB unterstützen möchten, damit Surprise wirken kann, dann freuen wir uns über Ihre Mithilfe.

 

Surprise
Spalentorweg 20 | CH-4051 Basel
T +41 61 564 90 90 | F +41 61 564 90 99 | info@surprise.ngo
surprise.ngo

Facebook: Surprise NGO

 

Spendenkonto
Verein Surprise Basel
PC 12-551455-3
IBAN CH11 0900 0000 1255 1455 3 
Vermerk: Loeb
Surprise.ngo/spenden

Foto: Ruben Hollinger, Bern