Adrianos Kaffee - Genuss Pur

Vor über 20 Jahren gründete Adrian Iten mit seinem Bruder Benno Iten das Adrianos. Die Idee enstand, als Benno Iten seine Firma verkauft hatte und die beiden Brüder Startkapital für eine gemeinsame Sache hatten. Diesen Wunsch hegten die beiden bereits seit einer längeren Zeit. Adrian und Benno arbeiteten zu dieser Zeit übergangsweise im Lorenzini. Dabei sahen sie sehnsüchtig zu der gegenüberliegenden Bar «Sansibar», welche jeweils bereits um 20:00 Uhr die Türen geschlossen hatte. Das Lokal wäre perfekt für ihre Idee, eine Kaffeebar zu eröffnen. Als Das Lokal ausgeschrieben wurde, ergriffen Sie ihre Chance und bewarben sich dafür.

Seit nun mehr als 20 Jahren befindet sich in dieser Lokalität die Adrianos Bar. Weitere Standorte in der Sadt Bern kamen und gingen. Bis vor rund zwei Jahren, rösteten sie den Kaffee auch noch in der Bar an der Theaterstrasse. Seit Januar 2015 befindet sich die eigene Rösterei in der alten Feuerwehr, nahe des Viktoriaplatzes. Die Colonial Bar am Kornhausplatz mit einem eigenen Kaffeeladen gehört auch zu den Standorten. Bereits seit 10 Jahren produzieren sie Pads, und wollten so zu dem Nespresso Kaffee eine Alternative im «Portionierten-Kaffeemarkt» bieten. Mit dem Slogan «Don't like Clooneys coffee» starteten die beiden Brüder eine Offensive gegen das Unternehmen. Dies kam bei den Kunden sehr gut an. Zwischenzeitlich verkaufen sie bereits mehr als 1 Mio. Pads pro Jahr.

Adrian Iten arbeitete, noch vor der Zeit im Lorenzini, eine zeitlang beim Gastromagazin Salz&Pfeffer. Dabei kam er in Kontakt mit Weinbauern, Winzern sowie Herstellern von aussergwöhnlichen und hoch qualitativen Produkten. Ihn faszinierte jeweils die Leidenschaft der jeweiligen Produzenten und wünschte sich immer, dies auch einmal zu erreichen. Diese Leidenschaft kann er nun mit dem eigenen Unternehmen voll und ganz ausleben. An Ideen und Entwicklungsmöglichkeiten fehlt es ihm dabei nicht. Der Traum einer eigenen Kaffee-Plantage hegt er schon lange. Dabei meinte Adrian «Dies wird dann wohl mein AHV-Hobby».

Adrianos Kaffee ist nicht für jedermann, sondern für Geniesser mit feinem Sensorium, die bereit sind, für ein ehrliches Produkt, das aufwändig veredelt wurde, etwas mehr zu bezahlen. Sie rösten in Bern und packen in Bern ab.

Kaffesorten im Sortiment von Loeb Lebensmittel:

  • Adrianos Espresso Bohnen
  • Adrianos Lungo Bohnen
  • Adrianos Dark Robusta Bohnen
  • Adrianos Kuti Bohnen
  • Adrianos Malabar Bohnen
  • Adrianos Candelaria Bohnen
  • Adrianos Periquito Bohnen