Ronald McDonald Haus Bern - Das Elternhaus bei der Kinderklinik des Inselspitals Bern

Nähe hilft heilen

Wenn Kinder ins Spital müssen, ist die Nähe ihrer Familie besonders wichtig, denn ihre Liebe und Zuversicht helfen kleinen Patienten, schneller wieder gesund zu werden. Seit 16 Jahren bietet das Ronald McDonald Haus Bern deshalb ein heimeliges Zuhause auf Zeit, wo die Eltern schwer kranker Kinder gleich neben dem Inselspital unkompliziert und kostengünstig beherbergt werden.

 

Ein Zuhause auf Zeit für Familien kranker Kinder

Wenn ein Kind verunfallt, trifft dieser Schicksalsschlag die ganze Familie – besonders dann, wenn sie weit weg vom Spital wohnt. So erging es auch der Familie des kleinen Thomas aus dem Emmental, der sich mit kochendem Wasser aus der Teekanne schwer verbrannt hatte. Während des dreiwöchigen Aufenthalts im Ronald McDonald Haus Bern konnten die Eltern rund um die Uhr bei Thomas sein und stets die richtigen Entscheidungen für ihn treffen. Heute ist Thomas wieder vollständig gesund und froh, dass er mit Mami & Papi wieder nach Hause zurückkehren durfte. 

 

Das Bedürfnis nach dem Ronald McDonald Haus Bern ist gross

Seit seiner Eröffnung im Jahre 2001 haben mehr als 6‘000 Eltern über 50‘000 Nächte im Ronald McDonald Haus Bern verbracht. Die Ronald McDonald Kinderstiftung betreibt insgesamt 7 Elternhäuser in der Schweiz. Gleich neben der Kinderklinik des Inselspitals steht das grösste Ronald McDonald Haus der Schweiz. Dort kümmert sich ein Team aus 4 Festangestellten und 10 Freiwilligen mit viel Herzblut um das Wohl von betroffenen Familien.

Das Ronald McDonald Haus Bern finanziert sich vollständig über Spenden. Wenn auch Sie LOEB dabei unterstützen möchten dass kein krankes Kind mehr ohne seine Familie sein muss, dann freuen wir uns über Ihre Mithilfe.

 

Ronald McDonald Haus Bern
Jennerweg 5a
3008 Bern
031 380 50 80 
rmh.bern@ch.mcd.com
www.ronaldmcdonald-house.ch

Spendenkonto
Ronald McDonald Haus Stiftung Bern
Credit Suisse, 3001 Bern, Konto 80-500-4
IBAN CH76 0483 5098 3182 3100 0