Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Einleitung
Es ist unser Bestreben, Sie stets zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu bedienen. Dazu gehören unter anderem unsere fairen Geschäftsbedingungen.
Diese Informationen und Regeln über die Nutzung beziehen sich ausschliesslich auf die Webseite www.loeb.ch. Die Informationen sowie die Regeln über die Nutzung können jederzeit ändern. Die Änderungen sind ab ihrer Publikation auf der Loeb Webseite bindend.
  
Loeb ist Eigentümer und Betreiber dieses Portals. Sämtliche darauf verwendeten Marken, Namen, Titel, Logos, Bilder, Designs, Text und andere Materialien gehören einem Rechtssubjekt der Loeb AG oder einem Vertragspartner derselben. Durch das Aufrufen, Herunterladen oder Kopieren von Seiten werden keinerlei Rechte (Nutzungs-, Immaterialgüterrechte etc.) erworben. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren oder Benutzen des Portals für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt.
  
Das Portal kann Links zu Websites Dritter enthalten. Diese Seiten werden nicht durch Loeb betrieben oder überwacht. Loeb lehnt jegliche Verantwortung für den Inhalt und die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen durch die Betreiber von verlinkten Seiten ab.
  
Das Internet ist ein offenes, für jedermann zugängliches Netz und gilt somit grundsätzlich nicht als sichere Umgebung. Des Weiteren ist es möglich, dass Daten ins Ausland und damit allenfalls in ein Land mit einem tieferen Datenschutzniveau als die Schweiz transferiert werden, selbst wenn sich Absender und Empfänger in der Schweiz befinden. Für die Sicherheit von Daten während deren Übermittlung via Internet schliesst Loeb jede Haftung aus. 
Loeb schliesst jegliche Haftung aus, die sich aus dem Zugriff bzw. dem verunmöglichten Zugriff auf das Portal oder einzelner seiner Elemente und aus der Benutzung ergeben könnten. Der Zugriff auf das Portal und dessen Nutzung werden nicht garantiert. 

2 Geltungsbereich
Die AGB regeln den Geschäftsverkehr zwischen der LOEB AG und dem/der Besteller/Bestellerin (nachfolgend Besteller genannt). Sie gelten für das ganze Portal, gehen anderslautenden Konditionen vor und werden mit jeder Bestellung anerkannt.

3 Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

LOEB AG
Spitalgasse 47-51
3001 Bern
  
und 
  
dem Besteller, welcher mit der Bestellungs-Übermittlung bestätigt, mindestens 18 Jahre alt zu sein.

4 Produkte
Loeb setzt alles daran, seiner Kundschaft Qualitätsprodukte zu liefern. Soweit möglich und notwendig, werden Produkteinformationen mitgeliefert. Den Bestellern wird empfohlen, solche Informationen in jedem Fall vor dem Gebrauch zu konsultieren.

5 Angebot und Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Einladung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", falls bei den Produkten nichts anderes vermerkt ist.
  
Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung in Form der Bestellungskopie per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Es erfolgt kein Verkauf von Tabakwaren und Alkohol an unter 18-jährige Personen.

6 Beanstandungen und Rückgabe
Es besteht ein Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen innert 10 Tagen ab Lieferdatum.

Es gelten folgende Bedingungen:

  • Sämtliches Material muss in neuwertigem Zustand und in einwandfreier Originalverpackung zurückgeschickt werden.
  • Es muss alles vollständig und vollumfänglich funktionsfähig sein.
    Bei Nichteinhalten dieser Bedingungen fällt das Rückgaberecht dahin. 
    Ausgenommen vom Rückgaberecht sind Produkte wie Lebensmittel, Batterien, Ton- und Bildträger sowie Farben und Verbrauchsmaterialien.

Rücksendungen erfolgen auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Die bestellten Artikel können auch in den Loebfilialen Bern, Biel und Thun zurückgebracht werden. Eine Rücknahme kann nur erfolgen wenn der Retourenschein vorhanden ist, da eine Bearbeitung sonst nicht möglich ist. Bei einer Rücknahme erfolgt eine Gutschrift auf das benutzte Zahlungsmittel. Eine Rückerstattung in Bar ist nicht möglich.

7 Lieferung
Loeb beschränkt die Lieferungen auf das Gebiet der Schweiz und Lichtenstein. Die Lieferung erfolgt direkt an die vom Kunden genannte Lieferadresse und Kontaktperson. Loeb kann in Ausnahmefällen auch Lieferungen ins Ausland bewilligen. Die in unserem Shop enthaltenen Produkte werden nach Möglichkeit am selben Arbeitstag bei Bestelleingang ab Lager ausgeliefert. Kann kein Versand ab Lager erfolgen, wird entweder in der Auftragsbestätigung oder mit separatem E-Mail oder Telefon der voraussichtliche Termin angegeben.In allen Fällen können wir nicht für Lieferverzögerungen haften, die von der Herstellerfirma oder der beauftragen Transportgesellschaft zu vertreten sind. Eine persönliche Abholung der im Online Shop bestellten Artikel ist nur in Bern möglich. 

8 Preise
Bei Lieferungen in die Schweiz ist die gesetzliche Mehrwertsteuer inbegriffen. Alle Preise und Nebenkosten werden nach der zur Zeit der Lieferung gültigen Preisliste berechnet. Die Preise sind in Schweizer Franken (CHF)
Preisänderungen werden vorbehalten. Verkaufspreise und Aktionen können zu Loeb Filialen abweichend sein. Es gilt jeweils der Preis der online kommuniziert ist. Terminierte Angebote gelten nur für die angegebene Zeitspanne.

9 Zahlungsweise
Kreditkarte und Postkarte
Die Prüfung der angegebenen Kreditkarte bzw. Postkarte und die entsprechende Authentifizierung wird direkt bei der Erfassung der Kreditkarte bzw. Postkarte im Online Shop gemacht. Die Auslieferung der Ware erfolgt bei erfolgreicher Belastung. 
Loebkarte
Dazu verweisen wir Sie auf die besonderen Geschäfts- und Zahlungsbedingungen der Loebkarte. 

10 Versandkosten
Die Lieferung in der Schweiz ist gratis. Expressbestellungen sind möglich. Diese müssen aber zusätzlich verrechnet werden. Der Versand ins Ausland ist kostenpflichtig. Für die weitere Transportmöglichkeiten verweisen wir auf die Regelung für den Hauslieferdienst.

11 Beanstandungen
Bei Auslieferung der Waren quittiert der Kunde durch Unterzeichnung des Lieferscheines den ordnungsgemässen Empfang und den einwandfreien Zustand der Ware. Mängel, die beim Empfang der Ware ohne weiteres ersichtlich sind, müssen sofort beanstandet werden, ansonsten gilt die Ware als genehmigt. Über Mängel, die erst zu einem späteren Zeitpunkt zutage treten, informiert der Kunde den Loeb Kundendienst umgehend per E-Mail oder Telefon, gegebenenfalls auch schriftlich. Versäumt der Besteller die rechtzeitige Meldung, so erlöschen seine Garantieansprüche. Ein Umtausch der zurückgenommenen Artikel kann nicht gemacht werden. Sie erhalten eine Gutschrift auf das benutzte Zahlungsmittel.

12 Teillieferungen
Wird auf der Bestellung nichts Gegenteiliges angegeben, so behalten wir uns vor, wahlweise Komplett- oder Teillieferungen durchzuführen. 

13 Annahmeverweigerung
Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der von uns gelieferten Waren berechnen wir die uns entstandenen Kosten. Unser Recht auf Erfüllung des Kaufvertrages bleibt hiervon unberührt.

14 Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand bestimmt sich nach dem Gerichtsstandsgesetz und liegt bei Bestellungen durch Konsumenten am Wohnsitz des Bestellers. Bei Bestellungen, welche nicht von Konsumenten in Auftrag gegeben wurden, gilt als ausschliesslicher Gerichtsstand Bern.

15 Datenschutz
Die gesammelten Daten werden vertraulich und nach Treu und Glauben behandelt. Mit der Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen geben Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten innerhalb der Gesellschaften der Loeb AG weitergegeben werden dürfen und dass Ihnen diese Gesellschaften Informationen zu Werbe- und Informationszwecken zustellen dürfen.
Es wird modernste Sicherheitstechnologie eingesetzt, um Ihre Daten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt soweit möglich verschlüsselt. 

16 Kundendienst
Es stehen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung: 
Kundendienst-Telefon:  +41 (31) 320 71 11 
Kundendienst- Fax:  +41 (31) 320 73 87 
Postadresse:  Loeb AG, Spitalgasse 47-51, CH-3001 Bern 
E-Mail: info@loeb.ch 

17 Änderungen und Ergänzungen
Loeb bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen und sofort anzuwenden. Insbesondere ist Loeb verpflichtet, allfällige geänderte oder ergänzte Auflagen der Kreditkartenorganisationen umgehend in die AGB einfliessen zu lassen.